Warenkorb Kaufen

Keine Artikel

noch festzulegen Versand
Preis der Waren
0,00

Kaufen

Produkt wurde in den Korb gelegt
Menge
Gesamt
Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb. Es gibt 1 Artikel in Ihrem Warenkorb.
Gesamt Artikel
Gesamt Versandkosten  noch festzulegen
Gesamt
Zur Kasse gehen Einkauf fortsetzen

Datenschutzbestimmungen der Website www.gymon.lt

1. Allgemeine Information und Einsatzbereich dieser Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzbestimmungen regeln die wichtigsten Grundsätze und Ordnung der Sammlung, Verarbeitung und Speicherung von personenbezogenen Daten des Onlineshops GymON.lt, GymON.eu, GymON.de, GymON.co.uk (nachfolgend – GymON). Diese Datenschutzbestimmungen sind für alle Besucher von GymON bestimmt, die sich auf der Website anmelden, die Waren bestellen, die Waren erwerben, erfragen oder Newsletters abonnieren.

JIhr Datenverwalter ist die geschlossene Aktiengesellschaft “Vilkyškių pieninė“ (Molkerei Vilkyškiai), Code der juristischen Person 277160980, Anschrift: Prano Lukošaičio g. 14, Vilkyškiai, LT-99254 Pagėgiai, Litauen, E-Mail info@vilvi.eu, Tel. +370 441 55330 (nachfolgend – Gesellschaft). Wir meinen, dass Sie ordnungsgemäß die Datenschutzbestimmungen dieser Website eingesehen haben und stimmen zu, dass die Gesellschaft die durch Sie übermittelten Daten, einschließlich der personenbezogenen Daten verarbeiten wird, soweit das für Verwaltung der Website und ihres Funktionieren sowie Erbringen der Dienstleistungen von Website notwendig ist.

Bei Achtung Ihrer Privatsphäre und des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten unternimmt die Gesellschaft alle möglichen Anstrengungen, um Sicherheit und Vertraulichkeit von Ihren auf der Website zu verarbeitenden Daten und anderer Informationen zu gewährleisten.

Die Gesellschaft behält sich vor, die Datenschutzbestimmungen nach ihrem Ermessen zu ändern. Die Änderungen der Datenschutzbestimmungen treten in Kraft ab dem Tag ihrer Veröffentlichung auf der Website. Mit Rücksicht darauf sind Sie bei Besuch der Website verpflichtet zu überzeugen, dass Sie die neueste Fassung der Datenschutzbestimmungen, die auf der Website übermittelt wird, eingesehen haben und stimmen diesen Änderungen zu, indem Sie weiter die durch die Website zu erbringenden Dienstleistungen nutzen.

 
2. Was bedeuten personenbezogene Daten und wie sie verarbeitet werden?

Die personenbezogenen Daten ist eine Information über Sie, durch die man Ihre Identität nach dem Vorname, Name, Personenkennzeichen, den Daten des Aufenthalts und der IP-Adresse sowie den anderen Merkmalen der körperlichen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder Identität bestimmen kann.

Die Gesellschaft verarbeitet die durch Sie übermittelten sowie die mit dem Funktionieren der Websites zusammenhängenden personenbezogenen Daten gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr (Datenschutz-Grundverordnung) und den anderen Rechtsvorschriften, die den Schutz personenbezogener Daten regeln.

Bei Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beachtet die Gesellschaft folgende Grundsätze der Verarbeitung personenbezogener Daten:

  • Ihre personenbezogenen Daten werden nur insoweit verarbeitet, als das für Erreichen der ausdrücklich bestimmten und gesetzlichen Ziele mit Rücksicht auf Schutz Ihrer Privatsphäre notwendig ist;/li>
  • Ihre personenbezogenen Daten werden genau, ehrlich und gesetzlich verarbeitet und sie werden nur zu den Zwecken, die den Zwecken, aufgeführt vor Sammlung Ihrer personenbezogenen Daten, entsprechen;
  • Die Gesellschaft verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten bei strengen Einhaltung der durch Rechtsvorschriften festgelegten ausdrücklichen und transparenten Forderungen an der Verarbeitung personenbezogener Daten;/li>
  • Ihre personenbezogenen Daten werden nur in der Form verarbeitet, damit man Ihre Identität nicht länger bestimmen könnte, als das zu Zwecken, zu denen die Daten verarbeitet werden, notwendig ist;
  • Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen werden entsprechende technische und organisatorische Mittel angewandt, um die Sicherheit personenbezogener Daten einschließlich des Schutzes vor rechtswidrigen Verarbeitung und unbeabsichtigtem Verlust, Vernichtung und Schaden der Daten zu gewährleisten.

 
3.Welche personenbezogenen Daten und zu welchen Zwecken verarbeitet werden

3.1. Auf der Website werden personenbezogene Daten des elektronischen Handels verarbeitet, d. h., zum Zwecke des Vertragsabschlusses und der Vertragsabwicklung, um Bestellungen anzunehmen und Waren auf Ihre Bestellung zu senden. Dieser Zweck umfasst die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Anmeldung auf der Website, d. h., Vorbereitungsphase für Vertragsabschluss. Nach der Anmeldung auf der Website ist es möglich, Bestellungen elektronisch an die Gesellschaft zu übermitteln und auf der Website platzierte Waren zu kaufen.

Zu diesem Zweck werden die folgenden personenbezogenen Daten verarbeitet: Vorname, Name, Kontaktinformationen (E-Mail-Adresse, Telefonnummer), Lieferadresse der Waren, Bestelldaten, ihre Historie, Zugangsdaten (IP-Adresse, Verbindungsinformationen, Aktivität). Personenbezogene Daten werden auch verarbeitet, um Sie wegen der aufgegebenen Bestellungen oder anderen damit zusammenhängenden Fragen zu kontaktieren.

Die personenbezogenen Daten von Vertretern juristischer Personen können auf der Website für die Zwecke des elektronischen Handels verarbeitet werden. Die im Anmeldungsformular angegebenen Daten (Vorname, Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer, Lieferadresse der Waren), Zugangsdaten (IP-Adresse, Verbindungsinformationen, Aktivitäten) sowie Daten zu den übermittelten Bestellungen und deren Historie werden verwaltet. Personenbezogene Daten werden auch verarbeitet, um Sie wegen der aufgegebenen Bestellungen oder anderen damit zusammenhängenden Fragen zu kontaktieren.

Die Daten werden für Zwecke des elektronischen Handels drei Jahre nach der letzten Bestellung oder drei Jahre nach der Anmeldung gespeichert, wenn keine Bestellung erfolgte, jedoch nicht länger als die Anmeldung gültig ist.

3.2. Um die Nutzung der Website so einfach und bequem wie möglich zu gestalten, können wir unsere Aktivitäten analysieren. Zu diesem Zweck können wir Ihre personenbezogenen Daten, die im Konto angegeben sind, und die Daten im Zusammenhang mit der Nutzung der Website analysieren und verwalten.

3.3. Ihre personenbezogenen Daten werden möglicherweise für Direktmarketingzwecke verarbeitet.

Wenn Sie zugestimmt haben, über persönliche Angebote, Aktionen, Rabattcodes und andere Neuigkeiten informiert zu werden, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer für Versand der allgemeinen und / oder personalisierten Informationen über Waren, Dienstleistungen, Rabatte, Angebote, Wettbewerbe, Veranstaltungen, Neuigkeiten, Umfragen und andere Neuigkeiten per E-Mail, per Telefon, und wir werden Sie zu diesen Zwecken kontaktieren. Die gesammelten Informationen werden nur für den genannten Zweck verwendet.

Bei Übermittlung von allgemeinen Marketingangeboten erhalten Sie allgemeine Informationen, und bei Übermittlung personalisierter Information können wir Sie anhand der von Ihnen angegebenen Daten, Ihrer aufgegeben Bestellungen, Ihrer Historie und Ihres Verhaltens auf der Website kategorisieren.

Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer können wir an Dritte weitergeben, die spezialisierte Dienste anbieten, um nur Ihnen einen Newsletter zu senden oder telefonisch Kontakt mit Ihnen aufzunehmen.

Die Dauer der Speicherung von Daten, die zu Direktmarketing-Zwecken verarbeitet werden, ist so lange, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen, jedoch nicht länger als Ihre Anmeldung auf der Website gültig ist.

Sie können den ausgehenden Newsletter bei Benachrichtigung über Abbestellung per E-Mail an info@gymon.eu oder beim Klicken auf den Link am Ende des Newsletters abbestellen. Sie können die Angebote auch unter der Nummer +370 441 55330 abbestellen.

3.4. Wenn Sie Kontakt aufnehmen und zusätzliche Informationen erhalten möchten, können Sie dies tun, indem Sie eine Anfrage an die Website der Gesellschaft senden und Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse angeben, damit die Gesellschaft weiß, an welche E-Mail-Adresse Ihnen die angeforderten Informationen zu übermitteln. Zum Zwecke der Prüfung Ihrer Aufträge und Anfragen werden Ihre personenbezogenen Daten in der Gesellschaft aufbewahrt, bis die durch Sie übermittelten Informationen ordnungsgemäß analysiert und Fragen von Interesse für Sie beantwortet werden, jedoch mindestens ein Jahr.


4. Wem werden Ihre personenbezogenen Daten übermittelt?

Um ununterbrochene Aktivitäten der Gesellschaft und die ordnungsgemäße Erbringung von Dienstleistungen sicherzustellen, kann die Gesellschaft Ihre personenbezogenen Daten an Ihre Mitarbeiter, Manager, Lieferanten, Subunternehmer, Dienstleister und Kurierunternehmen weitergeben, die Ihnen die Waren an die von Ihnen angegebenen Adressen liefern, sofern dies zur Erreichung dieser Ziele erforderlich ist, die in diesen Datenschutzbestimmungen angegeben sind.

Die Gesellschaft kann Ihre personenbezogenen Daten auch an andere Dritte (Datenverarbeiter) weitergeben, die im Namen und auf Anweisung der Gesellschaft Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und / oder Zugriff darauf haben, z. B., an die Dienstanbieter, die Informationssysteme entwickeln, warten und unterstützen, und an andere Personen, die der Gesellschaft helfen, Sie mit angemessenen Dienstleistungen zu versorgen, Direktmarketing durchzuführen. In diesem Fall ergreift die Gesellschaft geeignete Maßnahmen, damit die eingeladenen Datenverarbeiter die zur Verarbeitung ihm anvertrauten personenbezogenen Daten ausschließlich zu den von der Gesellschaft angegebenen Zwecken verwenden und nur die Maßnahmen durchzuführen würden, zu deren Durchführung die Gesellschaft sie beauftragt hat, und die angemessene organisatorische und technische Sicherheit der personenbezogenen Daten gewährleisten würden.

Die Gesellschaft hat das Recht, Ihre verarbeiteten personenbezogenen Daten an staatliche Behörden und Institutionen, um die Anforderungen der Rechtsvorschriften ordnungsgemäß umzusetzen, sowie an Gerichte weiterzugeben. Ihre personenbezogenen Daten können an die Personen, die juristische Dienstleistungen erbringen, weitergegeben werden, wenn die Offenlegung dieser personenbezogenen Daten erforderlich ist, um die Rechte und berechtigten Interessen der Gesellschaft zu verteidigen.

5. Welche Rechte haben Sie?

Als betroffene Person haben Sie folgende Rechte:

  • über Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Information) zu wissen (informiert zu werden);
  • Informationen einzuholen, aus welchen Quellen und welche personenbezogenen Daten erhoben sind, zu welchem Zweck sie verarbeitet werden, an welche Datenempfänger sie bereitgestellt werden und bereitgestellt worden sind.
  • zu verlangen, Ihre zu verarbeitenden personenbezogenen Daten zu korrigieren, wenn die Daten unrichtig und / oder unvollständig sind;
  • zu verlangen, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu sperren, wenn die überschüssigen personenbezogenen Daten verarbeitet werden, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder es gibt einen anderen ausreichenden Grund dafür.
  • die mit Ihnen zusammenhängenden personenbezogenen Daten, die Sie an die Gesellschaft übermittelt haben, in einem systematisierten, häufig verwendeten und computerlesbaren Format zu erhalten und diese Daten an einen anderen Datenverwalter weiterzuleiten oder zu verlangen, dass die Gesellschaft diese personenbezogenen Daten direkt an einen anderen Datenverwalter weiterleiten würde, wann immer dies technisch machbar ist (Recht auf Datenportabilität).

Die Website hat die Funktion "Daten herunterladen" oder "Daten anfordern". Im ersten Fall werden Ihnen die Informationen auf der Website zur Verfügung gestellt, im zweiten Fall wird sie an die von Ihnen angegebene E-Mail gesandt. Durch die Verwendung dieser Funktion erhalten Sie Informationen, die die Gesellschaft über Sie speichert: Ihren Vornamen, Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse, Newsletter-Abonnementinformationen, Profilerstellung und mehr. Weitere Informationen zum Verwalten Ihrer personenbezogenen Daten erhalten Sie bei den unten gegebenen Kontakten.

Die Website hat auch die Funktion "Meine personenbezogenen Daten löschen" - diese Funktion löscht Ihre Kontodaten, mit Ausnahme der Daten, deren Speicherung die Rechtsvorschriften festlegen.

Wenn Sie Ihre Rechte ausüben möchten, können Sie die Gesellschaft per E-Mail an duomenuapsauga@vilvi.eu kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Identität ordnungsgemäß bestätigen müssen, um Ihre Rechte wahrnehmen zu können. Bei Absicht, eine Anfrage an die Gesellschaft zu senden, müssen Sie daher gemäß dem durch die Rechtsvorschriften festgelegten Verfahren durch elektronische Kommunikationsmittel, die erlauben es, ordnungsgemäß Sie zu identifizieren, Ihre Identität bestätigen.

Die Gesellschaft stellt Ihnen die angeforderten Informationen innerhalb eines Monats kostenlos zur Verfügung. Wenn Ihre Anforderungen jedoch offensichtlich unbegründet oder unverhältnismäßig sind, insbesondere aufgrund ihres sich wiederholenden Inhalts, ist die Gesellschaft berechtigt, eine angemessene Gebühr zu erheben, wobei die Verwaltungskosten für die Bereitstellung von Informationen oder die Berichterstattung oder die von Ihnen beantragten Maßnahmen berücksichtigt werden, oder sich weigern, auf Anfrage zu handeln.

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Gesellschaft Ihre personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß verarbeitet oder Ihre Rechte nicht ordnungsgemäß ausübt oder sie nicht ausübt, wenden Sie sich zunächst an die Gesellschaft. Die Gesellschaft ist bereit, alle Fehler gemeinsam mit Ihnen zu erklären. Falls Sie mit der Antwort der Gesellschaft nicht zufrieden sind, haben Sie auch das Recht, eine Beschwerde bei der staatlichen Datenschutzinspektion ada@ada.lt einzureichen.

6. Welche Pflichten und Haftung haben Sie?

Durch die Nutzung der auf der Website bereitgestellten Dienste übernehmen Sie die volle Verantwortung für die Richtigkeit und Korrektheit Ihrer zu übermittelnden personenbezogenen Daten. Durch die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten (z. B. Ausfüllen des Anforderungsformulars) übernehmen Sie die volle Verantwortung für die Rechtmäßigkeit der Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten und sind für den etwaigen entstandenen Schaden für die Gesellschaft und (bzw.) die Dritten infolge der rechtswidrigen Verarbeitung solcher personenbezogenen Daten verantwortlich.

Nach Änderung Ihrer angegebenen personenbezogenen Daten oder der anderen verwandten Informationen müssen Sie Ihre personenbezogenen Daten oder andere zusammenhängenden Informationen unverzüglich ändern und / oder ergänzen.

 
7. Welche Rechte hat die Gesellschaft?

Die Gesellschaft hat das Recht, Sie telefonisch oder per E-Mail wegen der von Ihnen aufgegebenen Bestellung zu kontaktieren oder Ihre Frage oder Beschwerde zu beantworten.

Die Gesellschaft hat das Recht, den Zugriff auf die Website zu verweigern, falls Sie unter 14 Jahren alt sind.

Wenn die Gesellschaft Zweifel an der Richtigkeit der übermittelten personenbezogenen Daten oder anderer damit zusammenhängenden Informationen hat, hat sie das Recht zu ersuchen, diese Daten oder andere zusammenhängenden Informationen zu berichtigen und / oder zu ergänzen.

Die Gesellschaft hat das Recht, Informationsmeldungen über die Veränderung der auf der Website zu erbringenden Dienstleistungen und / oder deren Bedingungen und andere Informationen zu den Aktivitäten der Gesellschaft zu senden, über die Sie verfügen müssen.

Die Gesellschaft unternimmt alle angemessenen Anstrengungen, um den reibungslosen Betrieb der Website und deren weiteres Funktionieren sicherzustellen, verpflichtet sich jedoch nicht, den kontinuierlichen Betrieb der Website sicherzustellen, wenn die von der Gesellschaft unabhängigen Faktoren darauf beeinflussen.

 
8. Wie kümmert sich die Gesellschaft um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten? Empfehlungen zur Gewährleistung der Sicherheit

8.1. Die Gesellschaft setzt die geeigneten organisatorischen und technischen Sicherheitsmaßnahmen für personenbezogene Daten ein, um Ihre personenbezogenen Daten vor versehentlicher oder rechtswidriger Offenlegung, Zerstörung, Veränderung oder anderen rechtswidrigen Handlungen zu schützen. Diese Maßnahmen werden auf der Grundlage der Risiken für Ihre Rechte und Freiheiten als betroffene Person ausgewählt.

In diesem Fall stellt die Gesellschaft eine strikte Zugriffskontrolle auf die verarbeiteten personenbezogenen Daten sicher, gewährleistet den Zugriff nur den Mitarbeitern der Gesellschaft, für die personenbezogenen Daten für ihre Arbeit erforderlich sind, und überwacht die Verwendung des gewährten Zugriffs. Die Gesellschaft ermöglicht den Zugriff auf personenbezogene Daten mit den Passwörtern richtiger Ebene und erstellt Vertraulichkeitsvereinbarungen mit Personen, die auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen.

Die Mitarbeiter der Gesellschaft, die Zugang zu personenbezogenen Daten haben, sind mit den Datenschutzanforderungen vertraut gemacht und gewährleisten die Vertraulichkeit der zu verarbeitenden personenbezogenen Daten.

Strebend, dass Sie wüssten, teilen wir mit, dass wir zur Verschlüsselung der durch Sie an uns gesandten personenbezogenen Daten und anderer Verschlusssachen bei Übermittlung der Daten per Internet das standardmäßige kryptografische Verschlüsselungsprotokoll SSL (English Secure Sockets Layer) verwenden. Darüber hinaus unternehmen wir alle Anstrengungen, dass die Technologie nach Entstanden von Innovationen entsprechend aktualisiert wird, um die höchstmögliche Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

8.2. Obwohl wir alles tun, um den Schutz und die Sicherheit der Informationen, die Sie uns senden, zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen auch, eine private Internetverbindung zu verwenden. Wenn Sie einen öffentlichen Computer verwenden oder eine Verbindung über ein freigegebenes öffentliches Netzwerk herstellen, überzeugen Sie sich immer davon, dass Sie nach dem Abschluss der Anmeldesitzung wirklich abgemeldet sind, und nach Abschluss der Bestellung oder der Sitzung schließen Sie alle Browserfenster, bevor Sie den Computer verlassen. Diese Maßnahmen stellen sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht aus dem von Ihnen verwendeten Computer abgerufen werden können.

BDarüber hinaus ist es sehr wichtig, dass Sie Ihre Passwörter nicht an Dritte weitergeben. Bitte beachten Sie, dass sich jeder, der Ihr Passwort kennt oder sehen kann, jederzeit in Ihrem Konto anmelden kann, als ob es der Hauptbenutzer wäre. Es ist daher ratsam, für jedes Internetkonto ein anderes Kennwort festzulegen./p>

In Fällen, in denen es von Ihnen verlangt wird, ein Kennwort erstellen oder auswählen, empfehlen wir, dass Sie nicht die üblichen Vokabeln oder leicht zu erratenden Begriffe wie Ihren Vornamen, Ihre Adresse, Ihren Geburtstag oder andere personenbezogene Daten verwenden, die leicht identifiziert werden können. Um die fortlaufende Sicherheit zu gewährleisten, ist es zweckmäßig, Ihr Passwort regelmäßig zu ändern.

 
9. Wo können Sie sich bei Fragen bewerben?

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Gesellschaft unter der E-Mail-Adresse duomenuapsauga@vilvi.eu, per Telefon +370 441 55330.

COOKIES

Damit diese Website ordnungsgemäß funktioniert, schreibt sie manchmal kleine Dateien, sogenannte Cookies, auf Ihr Gerät. Gleiches gilt für die meisten großen Websites.

Was sind Cookies?

SEin Cookie ist eine kleine Textdatei, die die Website auf Ihrem Computer oder Mobilgerät speichert, wenn Sie sie besuchen. Aus diesem Grund kann sich Ihre Website möglicherweise einige Zeit an Ihre Aktionen und Optionen (z. B. Ihren Anmeldungsname, die Sprache, die Schriftgröße und andere Anzeigeoptionen) „erinnern“, und Sie müssen sie nicht jedes Mal erneut eingeben, wenn Sie die Website besuchen oder auf ihren verschiedenen Blättern browsen.

Welche Arten von Cookies werden verwendet?

Erforderliche Cookies sind Cookies, die für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website erforderlich sind. Mit ihnen können Sie bestimmte Funktionen der Website verwenden, um sich beispielsweise sicher bei Konten anzumelden, die auf der Website erstellt wurden.

Analytische / funktionale Cookies – mithilfe dieser Cookies werden Daten erfasst, wie viele Benutzer die Website nutzen, welche Inhalte sie beim Browsen durchsuchen, und weitere Informationen, die zur Verbesserung der Funktionalität der Website erforderlich sind.

Funktionale Cookies sind Cookies, die den Benutzer identifizieren, der die Website wiederverwendet. Sie helfen dabei, den Inhalt der Website zu personalisieren, die von Ihnen gewählten Einstellungen zu speichern und so weiter.

Werbe- / Drittanbieter-Cookies – mithilfe dieser Cookies werden die Informationen zur Nutzung der Website auf das Interesse des Verbrauchers an Werbung oder andere gezielte Informationen zugeschnitten.

Wie verwendet AG "Vilkyškių pieninė" (nachfolgend – Gesellschaft) Cookies?

www.gymon.lt verwendet Cookies, um Ihre IP-Adresse und Browsing-Informationen zu sammeln, beispielsweise besuchte Websites oder die auf jeder Website verbrachte Zeit. Dadurch kann sich die Website an Ihr System und Ihre Einstellungen erinnern.

Mit Google Analytics und Hotjar-Cookies kann die Gesellschaft den Website-Verkehr und das Nutzerverhalten auf der Website nachverfolgen – die Gesellschaft verwendet diese Daten, um das Nutzerverhalten zu analysieren und die Erfahrung beim Besuch der Website zu verbessern.

Das PrestaShop-Cookie wird zur Unterstützung der Website-Funktionalität verwendet. Durch es kann der Website-Manager Ihre Aktionen mit der Browsersitzung verknüpfen, die jeweils beginnt und endet, wenn Sie das Browserfenster öffnen und schließen.

„Google AdWords und Adform sind Website-Werbeanalyse-Service für Conversion-Tracking. Jedes Mal, wenn ein Website-Besucher auf die bereitgestellte Anzeige klickt, wird das Conversion-Tracking-Cookie von Google AdWords und Adform auf der Festplatte des Computers des Besuchers ("Conversion-Cookie" genannt) abgelegt. Google Adwords und Adform bieten nicht explizite Informationen über Sie und Ihre Surfgewohnheiten für Remarketing-Zwecke./p>

Facebook-Werbecookies, die erlauben, die Werbungen für Website-Besucher anzuzeigen, basierend darauf, welche Seiten Sie besucht und welche Entscheidungen Sie getroffen haben, auf diese Weise werden sie zur Messung der Effektivität von Online-Marketingkampagnen, der Qualität der Leistung verwendet, um die Effektivität der Werbung zu bewerten und die genauen Anzeigen für mitarbeitende Werbetreibende bereitzustellen sowie eine passende Werbung anzuzeigen.

Cookies werden auf Ihrem Gerät installiert, wenn Sie unsere Website besucht haben. Bitte beachten Sie, dass einige Funktionen der Website teilweise oder völlig möglicherweise deaktiviert werden, wenn Sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren.

Die Rechtsgrundlage für die Verwendung von Cookies ist das berechtigte Interesse der Gesellschaft, das technische Funktionieren der Website sicherzustellen. Wenn Cookies verwendet werden, um sich an Ihre Auswahl zu erinnern und Statistiken zu erstellen, ist die Rechtsgrundlage für die Verwendung von Cookies Ihre Zustimmung.

Wer hat Zugriff auf Ihre Daten?

Die Mitarbeiter der Gesellschaft haben Zugriff auf statistische Daten über die Besucher der Gesellschaft, die für die Analyse dieser Daten und die Verbesserung der Website verantwortlich sind.

In ähnlicher Weise kann der Zugriff auf technische Aufzeichnungen von den Partnern der Gesellschaft bereitgestellt werden, die der Gesellschaft die Content-Management-Tools für Websites oder Hosting-Services für die Gesellschaft zur Verfügung stellen.

Das Google Analytics-Tool wird von der Firma Google Inc. (US-Firma) bereitgestellt und sie hat somit Zugriff auf die mit diesem Tool gesammelten Statistiken. Google Inc. verpflichtete sich zur Anwendung von Grundsätzen des EU-US-Datenschutzschildes, durch die sichergestellt wird, dass der Dienstanbieter die Datenschutzstandards der EU erfüllt. Dieser Anbieter unterliegt auch den vertraglichen Datenschutzverpflichtungen. Darüber können Sie hier lesen: https://www.google.com/analytics/terms/dpa/dataprocessingamendment_20160909.html.

Der Zugriff auf Cookies erfolgt durch Partner in Google AdWords, Adform, Hotjar, Facebook und Prestashop.

Wie lange speichert die Gesellschaft die Daten?

Die Gesellschaft verwendet gesammelte Daten für die Analyse bis zu drei Jahre.

Cookies sind in der Regel für kurze Zeit gültig, je nach Art des Cookies (eine Besuchszeit, eine Minute, eine Stunde, einen Tag, eine Woche oder einen Monat), in manchen Fällen kann dies jedoch bis zu fünf Jahre dauern.

Ihre Rechte und wie Sie sie ausüben können

SDurch Kontaktieren der Gesellschaft per E-Mail an  duomenuapsauga@vilvi.eu oder an andere angegebene Gesellschaftskontakte , können Sie Ihre Rechte ausüben, einschließlich derer, die die Verarbeitung personenbezogener Daten mithilfe von Cookies betreffen. Sie sollten den Antrag zusammen mit dem Personalausweis oder auf gesetzlich vorgeschriebene Weise durch elektronische Kommunikationsmittel einreichen, die ordnungsgemäße Identifizierung einer Person nach Bestätigung Ihrer Identität ermöglichen.

Ihre Rechte:

  • sich mit Ihren zu verarbeitenden personenbezogenen Daten vertraut zu machen;
  • Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen;
  • Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen;
  • gegebenenfalls die Einwilligung, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, aufzugeben;
  • gegebenenfalls das Recht auf Datenportabilität.

In einigen Fällen können Sie verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widerzusprechen.

Auf Ihre Anfrage werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, die Gesellschaft wird nur Kopien von Informationen speichern, die zum Schutz der berechtigten Interessen Dritter, zur Erfüllung der Verpflichtungen staatlicher Institutionen, zur Streitbeilegung, zur Erkennung von Unterbrechungen erforderlich sind.

Wie müssen Cookies verwaltet werden?

Sie können alle auf Ihrem Gerät bereits vorhandenen Cookies löschen. Darüber hinaus können Sie in den meisten Browsern festlegen, dass die Installation von Cookies verhindert wird. In diesem Fall müssen Sie jedoch möglicherweise jedes Mal die gewünschten Einstellungen manuell eingeben, wenn Sie die Website besuchen. Darüber hinaus funktionieren einige Dienste und Funktionen möglicherweise nicht. Sie können jederzeit nach Belieben verwalten und / oder löschen. In den meisten Browsern können Sie Cookies so einstellen, dass sie nicht gespeichert werden.

Cookie-Verwaltung in Ihrem Browser

In den meisten Browsern können Sie:

  • prüfen, welche Cookies gespeichert sind, und einzelne Cookies löschen;
  • Cookies von Drittanbietern blockieren;
  • Cookies von bestimmten Websites blockieren;
  • alle gesandten Cookies blockieren.
  • alle Cookies löschen, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich für das Löschen von Cookies entschieden haben, denken Sie daran, dass auch alle von Ihnen vorgenommenen Einstellungen gelöscht werden. Da Cookies vollständig blockiert sind, funktionieren viele Websites (einschließlich unserer Website) nicht ordnungsgemäß oder funktioniert keine Navigation vollständig auf der Website. Aus diesen Gründen empfehlen wir nicht, Cookies bei der Nutzung unserer Website zu deaktivieren.

Die Option "nicht folgen"

Mit der "Nicht folgen" -Technologie können Besucher verhindern, dass sie Websites für beliebige Zwecke verfolgen, einschließlich Analyse-, Werbe- und Sozialplattform-Anwendungen. Wie die Option "Nicht folgen" in Ihrem Browser aktiviert werden kann:

Oder besuchen Sie hier:

Recht, eine Beschwerde einzureichen

Wenn Sie glauben, dass Ihre Rechte auf Privatsphäre verletzt worden sind, können Sie die Gesellschaft per E-Mail an duomenuapsauga@vilvi.eu kontaktieren. Sie können auch eine Beschwerde bei der staatlichen Datenschutzbehörde einreichen oder sich an ein Gericht wenden.


Neuigkeiten per E-Mail senden
Subscribe to the Newsletter and Miss Nothing - Enter Your Email email address and click "Register"!